Psychotherapie

 

Die Psychotherapie mit dem Schwerpunkt Verhaltenstherapie ist, neben der Psychoanalyse und Tiefenpsychologie,  eine der meist erforschten Verfahren, deren positive Effekte in zahlreichen Studien gut belegt sind. Die Verhaltenstherapie bietet zahlreiche Methoden zur Behandlung unterschiedlicher psychischer Beschwerden an. Zusätzlich zur Verhaltenstherapie kann der psychotherapeutische Prozeß mit Hypnose-,  EMDR-  bzw. QuickREMAP- Elementen  wirksam unterstützt werden.

Allerdings habe ich den Schwerpunkt meiner psychotherapeutischen Arbeit auf folgende Bereiche gelegt:

– Alpträume

– Affektive Störungen (Depressionen)

– Angststörungen (Panikstörung, Phobien, generalisierte Angststörung, Krankheitsangst)

– Essstörungen

–  psychophysischer Erschöpfungssyndrom (Burn out)

– Reaktionen auf schwere Belastungen und Anpassungsstörungen

– Posttraumatische Belastungsstörungen (PTBS) und komplexe Traumatisierung

– Selbstwertproblematik

– schwere emotionale Zustände

– Zwangsstörungen