Hypnose gegen Flugangst in einer psychotherapeutischen Praxis – so verlieren Sie die Angst vor dem Fliegen

Das Reisen mit dem Flugzeug gilt als besonders sicher. Fliegen gilt zudem als die schönste Sache der Welt. Bei vielen herrscht jedoch eine tiefe Angst beim Fliegen vor.

Einige trauen sich gar nicht in ein Flugzeug zu steigen. Wiederum anderen wird schlecht und sie sind froh wenn sie den Flug überstanden haben. Wir wollen nun eine Methode zeigen, die für Abhilfe von der Flugangst sorgen kann. Die Hypnose ist eine einfache Methode, die bereits bei vielen Ängsten und Lastern sicheren Erfolg gezeigt hat.

Hintergründe zur Flugangst

Oftmals scheint es als sei die Flugangst weniger weit verbreitet. Das ist jedoch ein Irrglaube. Die Zahl der Menschen die Angst vorm Fliegen haben liegt weitaus höher. Statistiken belegen, dass etwa jeder zweite Mensch Flugangst hat. Dafür sind oft ganz bestimmte Auslöser zu benennen. In erster Linie ist es die Unkenntnis.

Oftmals herrscht bei Menschen Flugangst vor, die noch nie geflogen sind. Sie kennen das Gefühl nicht und verspüren dadurch eine Unsicherheit. Ein weiterer Auslöser können bestimmte Ereignisse darstellen. So sind beispielsweise aktuelle Nachrichten über einen Flugzeugabsturz sehr klassisch. Die Menschen bezweifeln die Sicherheit eines Flugzeuges und entwickeln schließlich eine Angst vor dem Fliegen. Stress kann auch ein Auslöser für Flugangst sein, jedoch eher unbewusst.

Therapiemethoden

Eine gute Methode, um die Flugangst loszuwerden ist die angewandte Hypnose. Sie kann wieder zum unbeschwerten Fliegen verhelfen. In Trance sollen schließlich bestimmte Botschaften übermittelt werden, die dafür sorgen, dass die Angst vor dem Fliegen nicht mehr als solche wahrgenommen wird. Die Hypnose wird damit eher einem Flugangst-Seminar vorgezogen, da sie erfolgsversprechender ist.

Anwendungsgebiete

Die Hypnose findet mittlerweile auf vielen Gebieten Anwendung. Insbesondere bei der Abgewöhnung des Rauchens konnten schon weitreichende Erfolge erzielt werden. Auf dem Anwendungsgebiet der Beseitigung der Flugangst berichten die Patienten ebenfalls von großen Erfolgen.

Es gilt, dass die Hypnose nur in einer anerkannten Praxis durchgeführt werden sollte. Zudem sollten die Therapeuten auf die Thematik Flugangst spezialisiert sein, um maximale Erfolge erzielen zu können.

Auch Empfehlungen und Expertenmeinungen können dabei helfen die richtige Praxis zu finden. Ein hundertprozentiger Erfolg kann bei der Hypnose nicht gegeben werden. In den meisten Fällen war die Flugangst nach der Hypnose kontrollierter oder wurde nicht mehr als solche wahrgenommen.